WebMapping und WebServices

Im 2-tägigen Seminar WebMapping und WebServices liegt der Schwerpunkt auf dem Erlernen von WebMapping-Techniken und -Komponenten, dem Umgang mit WebServices und technologischen Ausblicken.

Das Seminar behandelt den Themenbereich „WebMapping und WebServices“ in einem breiten Spektrum. Es werden grundlegende Informationen und Hintergründen über detaillierte technische Aspekte der Umsetzung vermittelt und die Nutzungsmöglichkeiten der entsprechenden Technologien vorgestellt. Hierbei wird auf die Anwendung von WebMapping-Ansätzen verschiedener Komplexität, von simpleren Karteneinbindungen bis hin zu Client-Server-Architekturen eingegangen.

Grundlegende Konzepte wie Standards, Interoperabilität oder Metadaten werden für ein umfassendes Verständnis des Themas in den technischen Kontext integriert.

Die Nutzung von WebMapping-Anwendungen und -Services, die bereits im Seminar „Geoprocessing“ in Grundzügen behandelt wird, ist hier ein vertiefender Bestandteil um Sie für eine zielführende und effiziente Arbeit mit „Geo-Diensten“ vorzubereiten.

weitere Informationen zum Kurs WebMapping & -Services