Invasive Pflanzenarten

Die Bekämpfung invasiver Pflanzenarten wird von der Europäischen Union, der Bundesrepublik Deutschland und den Bundesländern teils empfohlen, teils gesetzlich vorgeschrieben.

Besonders stark allergieauslösende Pflanzen wie die Ambrosia oder der Riesenbärenklaus müssen bekämpft werden. Sie beginnen mit der Kartierung der betreffenden Flächen:

INVAPFLA11

Öffnen die Karteikarte zur Fläche und tragen die Daten ein. Die dominierende Art kann auf der Hauptkarte eingetragen werden.

InvaPflKK

In den Unterkarteikarten können alle vorkommenden Arten erfasst werden.

InvaPflUKK

Unter dem TAB Maßnahmen werden alle Maßnahmen zur Bekämpfung erfasst, inklusive deren geschätzter und tatsächlicher Kosten.

InvaPflKK2

Besonderheiten zu den Maßnahmen können in einem Freitextfeld erfasst werden.

InvaPflUKK2

Je früher Sie mit der Bekämpfung beginnen, desto größer sind die Erfolgsaussichten.