Denkmal

Mit GeoAS Denkmal können Denkmale erfaßt, verwaltet und analysiert werden.

Die Überwachung der Einhaltung von Denkmalschutzbestimmungen ist Aufgabe der kommunalen Bauverwaltungen. In einem modernen Geoinformationssystem können alle hierfür relevanten Informationen gesammelt werden. GeoAS Denkmal stellt die unter Schutz stehenden Gebäude/Einzeldenkmale etc. in der Karte dar und verwaltet die Informationen in der Datenbank.



Neben der Lage, den Stamminformationen, z.B. Baujahr, Termin der Unterschutzstellung, Nutzungsinformationen etc. können die Eigentümerinformationen, eventuelle Auflagen sowie Bilder (Fotos, Originalpläne) und Dokumente verwaltet werden.

Statistik und Auswertung

GeoAS Denkmal bietet umfangreiche Möglichkeiten für die Datenauswertung. Thematische Karten oder Statistiken, etwa zum Gebäudealter oder der ursprünglichen / aktuellen Nutzung, lassen sich in kürzester Zeit mit den Standard GeoAS-Funktionen erstellen.

Bild- und Dokumentenverwaltung

Mit der Bildverwaltung im Haupt- und Wohnungsmenü können Bilder zu den Gebäuden, Gebäudeschäden, der Umgebung sowie z.B. die Grundrisse der einzelnen Wohnungen hinterlegt werden und sind so im direkten Zugriff. Alle das Gebäude betreffenden Schriftstücke können hinterlegt und somit direkt aus GeoAS heraus gestartet werden.

GeoAS Denkmal ist frei konfigurierbar. Die abgebildete Karteikarte/Maske bzw. das dahinterliegende Datenmodell ist ein Beispiel.