Beleuchtung (Leuchtstellen und Kabelverteiler)

Mit GeoAS Belauchtung verwalten Sie effizient Ihr Straßenbeleuchtungsnetz und die zugehörigen Kabelverteilungseinrichtungen.

Im Modul Leuchtstellen werden Standorte lagegetreu in der Liegenschaftskarte dargestellt und die Stammdaten sowie die Daten zu Masttypen und Leuchtmitteln auf der Karteikarte verwaltet. Hinzu kommt die Dokumentation der Mastprüfungen sowie die Verwaltung der Leuchtmittelaustauschtermine.

Das Modul Kabelverteiler verwaltet Standorte und Daten, z.B. der Absicherungen oder Prüftermine der Kabelverteiler. Beide Module sind eng miteinander verknüpft und lassen so gegenseitige Abfragen zu. Alle Daten können als thematische Karten oder statistisch ausgewertet werden.

Statistik und Auswertung

GeoAS Leuchtstellen und Kabelverteiler bietet neben der reinen Verwaltung der Standorte und Sachdaten umfangreiche Möglichkeiten für die Datenauswertung. Thematische Karten zu allen relevanten Daten, etwa zur Mastenart oder dem Leuchtmitteltyp, lassen sich in kürzester Zeit mit den Standard-GeoAS-Funktionen erstellen. Statistiken und Reporte zu allen in der Datenbank vorgehaltenen Informationen, etwa zu den letzten Inspektionsterminen, sind auf Knopfdruck abrufbar. Ebenso können neue Leuchtstellen oder Kabelverteiler und die zugehörigen Daten erfasst und das Beleuchtungskataster ergänzt werden.

GeoAS Beleuchtung und GeoAS Kabelverteiler sind frei konfigurierbar. Die abgebildeten Karteikarten/Masken bzw. das dahinterliegende Datenmodell sind Beispiele.